LiDAR - Lösungen für den Automotive-Bereich und industrielle Anwendungen

Die FMD unterstützt Sie bei der (Weiter-)Entwicklung Ihrer LiDAR-Systeme!
 

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen (Details in unserer Broschüre) für anspruchsvolle Kundenanforderungen im Bereich LiDAR. Unsere Experten erforschen die leistungsfähigen Einzelkomponenten von LiDAR-Systemen in unterschiedlichen Wellenlängenbereichen und bieten Lösungen für die verschiedenen Funktionsprinzipien, wie beispielsweise Flash-LiDAR oder MEMS-basierte Scanning-LiDAR-Systeme. Darüber hinaus verfügen wir über langjährige Erfahrungen in wichtigen komplementären Themenbereichen wie RADAR, Kamera, Sensordatenfusion und auch der Heterointegration, um gemeinsam mit unseren Kunden die beste Lösung für deren jeweilige Anwendung zu entwickeln.
 

                                                                        MEMS-basierter Scanning-LiDAR (links) und Flash-LiDAR (rechts) © Fraunhofer Mikroelektronik

 

Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland: Ihr One-Stop-Shop für LiDAR-Systeme
 

LiDAR (Light Detection and Ranging) ist ein laserbasiertes Verfahren, um Abstände und Geschwindigkeiten zu erfassen. LiDAR-Systeme messen die Zeit, die das von einem Laser ausgesendete Licht benötigt, um von einem Objekt reflektiert und mit Hilfe eines Sensors detektiert zu werden.

Die LiDAR-Technologie nimmt vor allem im Bereich autonome Mobilität, aber auch in industriellen Bereichen, eine Schlüsselrolle ein. Die Messdaten bilden beispielsweise die Grundlage dafür, dass sich ein autonomes Fahrzeug sicher in seiner Umgebung fortbewegen kann, Satelliten im Weltall zielsicher angedockt werden oder Kollisionen von Robotern mit Menschen in Produktionsanlagen vermieden werden.

Für jede einzelne Komponente eines LiDAR-Systems gibt es innerhalb der Forschungsfabrik Mikroelektronik ein vielfältiges Spektrum an Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln

  • Leistungsfähige Laserquellen
  • Hochpräzise Optiken
  • Strahlführungseinrichtungen sowie
  • Hochsensible Detektoren

Wichtige Forschungsschwerpunkte auf Komponentenebene bilden aktuell gepulste Laserdioden im Nanosekundenbereich, leistungsfähige Mikrospiegel zur Strahlführung und hochsensible Detektorarrays (SPADs, APDs und SiPMs).

Maßgeschneiderte Komponenten für Ihr LiDAR-System
 

Intensive Forschungsarbeit an den Einzelkomponenten der Systeme ist nötig, denn die Anforderungen an die Systeme steigen – beispielsweise durch höhere Reichweiten, zunehmenden Kostendruck und neue Anwendungsfelder. Mit Partnern aus der Industrie wird die LiDAR-Technologie weiterentwickelt. Das Forschungs-Know-how kann somit auf die einzelnen Anwendungen und daraus resultierenden Systemspezifikationen zugeschnitten werden.
 

Unsere Services im Bereich LiDAR umfassen:
 

  • Industrielle Auftragsforschung:
    • F&E-Projekte
    • Machbarkeitsstudien
    • Technologie- und Prozessentwicklung
    • Pilotfertigung
  • Unterstützung von Systemherstellern
    • Demonstratoren und Prototypen
    • Technologieservices
  • Technologietransfer
    • Lizenzierung von Technologien und Prozessen
  • Kooperationsprojekte
    • Öffentlich geförderte F&E-Projekte
       

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Broschüre im Downloadbereich am Ende dieser Seite.

Downloads

 

Kundenbroschüre

LiDAR+ - Lösungen für den Automotive-Bereich und industrielle Anwendungen