Sensortechnologien

Forschungsbereiche

  • LiDAR
  • Radar
  • Kamera
  • Sensordatenfusion
  • Erweiterte Fahrerassistenzsysteme (ADAS)

Smarte Lösungen für Systeme zur Fahrzeugumfelderkennung und Abstandsmessung ebnen den Weg für sicheren Verkehr und bilden die Grundlage für autonomes Fahren. Ein autonom fahrendes Auto kann sich nur dann sicher im Straßenverkehr bewegen, wenn es seine aktuelle Umgebung multisensoriell im 360°-Nah- und Fernbereich richtig und genau erfasst. Dies wird ausschließlich mit den Informationen der fahrzeugseitigen Sensoren erreicht.

LiDAR (Light Detection and Ranging) ist hierfür eine Schlüsseltechnologie. LiDAR-Systeme messen die Zeit, die das von einem Laser ausgesendete Licht benötigt, um von einem Objekt reflektiert und mit Hilfe eines Sensors detektiert zu werden. LiDAR-Sensoren liefern essentielle Informationen zur Objekterkennung und Kollisionsvermeidung, indem sie durch hunderttausende Abstandmessungen pro Sekunde ein exaktes 3D-Bild der Fahrzeugumgebung erzeugen. Im Zusammenspiel mit Kameras und Radarsensoren nehmen sie so ihr Umfeld wahr, helfen bei der Orientierung, erkennen Hindernisse, messen Abstände und sorgen so für mehr Sicherheit und Effizienz in komplexen Umgebungen und auf belebten Straßen.

Projektbeispiele

ROADAR – Frühwarnsystem zur Erkennung von Aquaplaning und Glatteis mit Fraunhofer EMFT

Mehr erfahren

 

Intelligente Diagnoseschnittstellen für vernetzte IoT-Systeme und autonomes Fahren vom Fraunhofer EMFT

Mehr erfahren

 

radar4FAD – Universelle Radarmodule für das vollautomatisierte Fahren mit Fraunhofer ENAS, Fraunhofer FHR, Leibniz IHP

Mehr erfahren

 

Systemische und Langzeit Effekte auf die Zuverlässigkeit von Lötverbindungen für die Mobilität der Zukunft @ Fraunhofer ENAS

Mehr erfahren

 

Fraunhofer Leitprojekt eHarsh mit Fraunhofer IMS, Fraunhofer ENAS und Fraunhofer IZM

Ziel des Leitprojekts ist die Entwicklung und Bereitstellung einer Technologieplattform, auf deren Basis Sensorsysteme, bestehend aus Sensorik und Elektronik, für den Einsatz in extrem rauer Umgebung entwickelt und hergestellt werden können.

Mehr erfahren

 

Metamaterialien – Möglichkeiten der Realisierung passiv wirkender smarter Strukturen @ Fraunhofer ENAS

Mehr erfahren

 

GOPOSim – Zeitdynamische Radarsimulation von Verkehrsszenarien in Echtzeit @ Fraunhofer FHR

Mehr erfahren

 

KonSens – Detektion von Verkehrsteilnehmer:innen mittels kooperierender Sensoren mit Fraunhofer FHR und Fraunhofer IIS

Mehr erfahren

 

Hochauflösende Radarsysteme für die Erkennung von Fußgängern und deren Verhaltensprädikation an Bushaltestellen mit Fraunhofer FHR und Fraunhofer IIS

Mehr erfahren

 

Genaue Positionsbestimmung für selbstfahrende Autos mit Radar @ Fraunhofer FHR

Mehr erfahren

 

Früherkennung von Gleisbettschäden mittels Radar @ Fraunhofer FHR

Mehr erfahren

 

Präzise Materialcharakterisierung @ Fraunhoger FHR

Mehr erfahren

 

Selbstfahrende Autos: Sicher auf die Strasse mit einem Radarzielsimulator @ Fraunhofer FHR

Mehr erfahren

 

System SEERAD – Schiffsbrüchige mit einem neuartigen Radarsystem zuverlässig aufspüren mit Fraunhofer FHR

Mehr erfahren

 

Autonomes Fahren – Hindernisse erkennen und ihre Höhe analysieren @ Fraunhofer FHR

Mehr erfahren

 

MELINDA – LIDAR-System mit optimierter Umgebungserkennung mit Fraunhofer FHR, Fraunhofer HHI, Fraunhofer ISIT

Mehr erfahren

 

Wasserstoff-Detektion zur Früherkennung von Brand- und Explosionsgefahren durch Leckagen in Wasserstofftanks und -leitungen @ Fraunhofer HHI

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWI).

Mehr erfahren

 

Batterie- und Sensoriktestzentrum (BST) @ Fraunhofer HHI

Mehr erfahren

 

Energiespeichersensorik @ Fraunhofer HHI

Mehr erfahren

 

Fraunhofer Leistungszentrum »Digitale Vernetzung« mit Fraunhofer HHI und Fraunhofer IZM  

Mehr erfahren

 

ARAMID – 360° Rundumüberwachung der Fahrzeugumgebung in einem dynamischen Umfeld mit Fraunhofer IIS/EAS

Das Projekt wird von der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Mehr erfahren

 

ThermOBS – Thermische On-Board Spektroskopie für autonome Elektrofahrzeuge mit Fraunhofer IIS/EAS

Das Projekt wird im Rahmen des Programms » Mikroelektronik aus Deutschland – Innovationstreiber der Digitalisierung« durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Mehr erfahren

 

Quasistatische Spiegel mit großen Aperturen, u. a. für LIDAR-Anwendungen in der Automobil- und Robotertechnik @ Fraunhofer IISB

Mehr erfahren

 

Umfelderkennung @ Fraunhofer IMS

Mehr erfahren

 

Next Level Photonics – Neuartige Methoden zur Erzeugung und Detektion @ Fraunhofer IMS

Mehr erfahren

 

SPADEYE2 – CMOS SPADs for LiDAR Applications @ Fraunhofer IMS

Mehr erfahren

 

CSPAD αlpha, Info-Video @ Fraunhofer IMS

Mehr erfahren

 

Flash LiDAR Camera Owl @ Fraunhofer IMS

Mehr erfahren

 

Fraunhofer-Leitprojekt ALBACOPTER – Experimental Vertical Take-Off and Landing Glider mit Fraunhofer IMS

Mehr erfahren

 

TimestampsAI – Schnellere und datenreduzierte Lösung für hochauflösende LiDAR-Systeme @ Fraunhofer IMS

Mehr erfahren

 

Automotive LiDAR Technologie @ Fraunhofer IPMS

Mehr erfahren

 

KRAFAS – 77 GHz Radar für Fahrerassistenzsysteme mit Fraunhofer IPMS

Die Förderung des Projektes erfolgte im Rahmenprogramm Mikrosysteme (2004-2009) des Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Mehr erfahren

 

3D-Kamera mit einer Tiefenauflösung von wenigen Millimetern auf Basis von 2D-MEMS-Scannern @ Fraunhofer ISIT

Mehr erfahren

 

MEMS-Scanner für Weitwinkel-LIDAR Systeme @ Fraunhofer ISIT

Mehr erfahren