Unser institutsübergreifendes Technologieangebot im Bereich »Optoelektronische Systeme«

Im Technologieangebot »Optoelektronische Systeme« fasst die FMD ihre Kompetenzen zusammen, um Optoelektronik für Datenübertragung (bis in Tbit/s-Bereich) vom Sender bis hin zum Empfänger aus einer Hand anbieten zu können. Entlang der mikroelektronischen Wertschöpfungskette können sowohl einzelne Bauelemente, als auch komplette optoelektronische Systeme vom Design, über die Prozessierung bis hin zur Integration in Module und Systeme und deren Charakterisierung und Test umgesetzt werden.

 

Sie haben eine Frage oder ein spezifisches Problem? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Um Ihre Fragestellung besser zuordnen zu können, bitten wir Sie, unter den nachfolgenden Punkten konkret auszuwählen, wofür Sie sich interessieren. Außerdem würde uns eine kurze Problembeschreibung besser helfen, den richtigen Ansprechpartner für Sie auszuwählen. Nutzen Sie bitte dafür das Freitextfeld. Pflichtfelder sind mit (*) gekennzeichnet.
Einer unserer Experten wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Persönliche Daten

Bitte geben Sie uns nachfolgend Ihre Kontaktdaten, unter denen wir Sie am besten erreichen können, an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Mit Ihrer Zustimmung im folgenden Feld bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.