Willkommen in unserem Mediacenter

Aktuelles aus der FMD

22.4.2020

Willkommen zum Innovations-Workshop: KI-gestütztes Monitoring kritischer Infrastrukturen

Einladung zu den 2. Innovation Days der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD) mit dem fachlichen Schwerpunkt »Microwave & Terahertz« am 12. / 13. September 2019 in Frankfurt (Oder).
Read more

6.1.2020

Wechsel im Vorsitz des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik

Prof. Albert Heuberger (Fraunhofer IIS) ist seit dem 1. Januar 2020 der neue Sprecher des Direktoriums des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik und Vorsitzender des Lenkungskreises der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD). In seiner neuen Funktion als Sprecher ist Prof. Heuberger außerdem Mitglied im Präsidium der Fraunhofer-Gesellschaft. Das Amt des stellvertretenden Sprechers übernimmt Prof. Christoph Kutter (Fraunhofer EMFT).
Read more

29.11.2019

Gebündeltes Know-how in der Mikroelektronik

Im iCampμs Cottbus kooperieren vier FMD-Institute mit der BTU Cottbus-Senftenberg. Das Ziel: Die Entwicklung von Sensoren und darauf basierender Systeme.
Read more

26.11.2019

»Wir müssen Bauelemente entwickeln, die Energie noch effizienter wandeln.«

Dr. Andreas Grimm ist Ansprechpartner für die Technologieplattform Leistungselektronik der FMD. Im Interview erklärt er Chancen und Herausforderungen.
Read more
 

Presseinformationen

Kundenbroschüre

FMD – One-Stop-Shop for Technologies and Systems

Unser Angebot im Bereich LiDAR

LiDAR – Solutions for Automotive and Industrial Applications

Unser Angebot zur Förderung von Start-Ups

FMD-Space: Der High-Tech-Inkubator für Innovatoren & Start-Ups

Broschüren zu unserem Technologieangebot

 

Sensor Systems

 

Extended CMOS

 

Power Electronics

 

MEMS Actuators

 

Optoelectronic Systems

 

Microwave and Terahertz

Rechtlicher Hinweis

Bitte beachten Sie bei der Verwendung unserer Bilder das Copyright. Die Fotos dürfen nicht kommerziell genutzt werden. Eine Veröffentlichung darf nur in redaktionellem Kontext und im Rahmen einer Berichterstattung über die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland erfolgen.

© Fraunhofer Mikroelektronik
© Fraunhofer Mikroelektronik / Steinert
© Fraunhofer IAF
© Fraunhofer Mikroelektronik / Grützner
Startschuss: Nach der Übergabe der Bewilligungsbescheide des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im April 2017; v.l.n.r.: Prof. Matthias Kleiner, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, Prof. Bernd Tillack, Institutsleiter des Leibniz-Instituts für innovative Mikroelektronik (IHP), Dr. Reinhard Ploss, Vorstandsvorsitzender der Infineon AG, Prof. Johanna Wanka, Ministerin für Bildung und Forschung, Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, Prof. Hubert Lakner, Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik, Prof. Günther Tränkle, Institutsleiter des Ferdinand-Braun-Instituts, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH).
© Fraunhofer Mikroelektronik
© Fraunhofer Mikroelektronik / Steinert
1. FMD Innovation Day: Gemeinsam mit voller Kraft voraus – Beim symbolischen Akt zur Eröffnung der ersten FMD-Integrationslinie; v.l.n.r.: Prof. Matthias Kleiner, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, Prof. Georg Rosenfeld, Mitglied des Vorstands der Fraunhofer-Gesellschaft, Prof. Hubert Lakner, Vorsitzender des Lenkungskreises der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland und Michael Meister, Parl. Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Rechtlicher Hinweis

Eine Veröffentlichung oder Verteilung der hier angebotenen Videodateien – beispielsweise im TV, auf Videoplattformen oder die Vervielfältigung auf Blu-Ray/DVD – ist aus lizenzrechtlichen Gründen ohne Absprache mit der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland nicht gestattet.

FMD: Unsere Kompetenzen

MikroSystemTechnik-Kongress 2019

Meet our Experts

EU-Kooperation für Next Gen Computing

Über den Tellerrand

Jörg Amelung, Leiter Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland FMD

Im Rahmen des Fraunhofer-Jubiläumsprojekts »70 Jahre. 70 Köpfe« spricht Jörg Amelung darüber, welche Herausforderungen die Mikroelektronik zukünftig beschäftigen werden und wie wir diese mit dem Zukunftsmodell FMD angehen. 

Hier erfahren Sie mehr zum Projekt Fraunhofer-Köpfe.

© Fraunhofer Gesellschaft

Stimmen zur FMD

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung 

Grußwort der Bundesministerin zur hohen Bedeutung der FMD für die Mikroelektronik in Deutschland und Europa anlässlich der 2. FMD Innovation Days.

© Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF

Prof. Matthias Kleiner, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft

Die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland bringt nicht nur zwei starke Forschungsorganisationen zusammen – die Fraunhofer-Gesellschaft und die Leibniz-Gemeinschaft – sondern sie bringt auch die erkenntnisorientierte Forschung mit der Anwendungsperspektive und Industrieunternehmen zusammen, die in der Forschungsfabik Mikroelektronik gemeinsam forschen und dabei neue Produkte und Prozesse entwickeln.

Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft

Durch die intensive Kooperation unserer elf Einrichtungen (11 Institute des Verbunds Mikroelektronik) mit zwei Leibniz-Instituten (FBH und IHP) wird die wissenschaftliche und technische Exzellenz der deutschen Mikroelektronikforschung zusammengeführt, ausgebaut und bundesweit koordiniert. Die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland ist angesichts ihrer strategischen Bedeutung für Fraunhofer und den Wirtschaftsstandort Deutschland das richtige Programm zur richtigen Zeit.

 

Prof. Hubert Lakner, Vorsitzender des Lenkungskreises der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (April 2017 bis Dezember 2019)

Wir haben uns in der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland vorgenommen, mit den durchgeführten Investitionen zur führenden Forschungsorganisation für angewandte Forschung im Bereich der Mikro- und Nanoelektronik zu werden. Durch die bundesweit koordinierte Zusammenarbeit können wir Lösungen mit hohem technischen Reifegrad für eine größere Breite der Industrie anbieten.

 

Unser Kommunikationsteam

Ihre zuständigen Ansprechpartnerinnen für die interne- und externe Kommunikation sowie Pressearbeit.

Public Relations

 


Romy Zschiedrich

Telefon +49 30 4005591-22

E-Mail

 

Marketing


 

Theresa Leberle

Telefon +49 30 4005591-21

E-Mail

Strategische Kommunikation

 

Akvile Zaludaite

Telefon +49 30 4005591-20

E-Mail