Die FMD auf Messen und Kongressen 2019

27.5.2019

© Fraunhofer Mikroelektronik
Gemeinsam mit ihren zwei Berliner Mitgliedsinstituten – dem Fraunhofer HHI und dem Leibniz FBH – stellt die FMD während der diesjährigen LASER World of PHOTONICS auf dem Berlin-Brandenburger Gemeinschaftsstand aus.

Treffen Sie die FMD dieses Jahr auf der LASER World of PHOTONICS in München, der SEMICON WEST in San Francisco, während der European Microwave Week in Paris und auf dem MikroSystemTechnik Kongress in Berlin und lernen Sie unser Leistungsangebot kennen.

Auf der diesjährigen LASER, der Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik ist die FMD erstmalig dabei und präsentiert vom 24. bis 27. Juni ihre LiDAR-Lösungen für den Automotive-Bereich und industrielle Anwendungen. Die FMD-Expertinnen und -Experten finden Sie in Halle B2 der Messe München, Stand 119. Weitere Vertretende der FMD-Institute können Sie außerdem in Halle A2, Stand 416 (Fraunhofer IMS) und Stand 431 (Fraunhofer IAF) sowie in Halle B3 am Stand 335 (Fraunhofer IPMS, ISIT, IZM) ansprechen.

Vom 9. bis 11. Juli präsentiert die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland ihr Know-how zum zweiten Mal auf der SEMICON WEST in San Francisco. Dieses Jahr veranstalten außerdem das französische Forschungsinstitut CEA-Leti und der Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik zusammen mit der FMD am ersten Tag der Messe den gemeinsamen Workshop »Neue Paradigmen in der Mikroelektronik – Forschung und Entwicklung für das 21. Jahrhundert«.

Über unser Technologieangebot im Bereich Microwave und Terahertz können Sie sich im Rahmen der diesjährigen European Microwave Week vom 29. September bis 3. Oktober in Paris informieren. Den FMD-Messestand (B2200) finden Sie auf der 8 000 m² großen Ausstellung in der Expo Porte de Versailles.

Den größten gemeinsamen Auftritt veranstalten die FMD-Institute dieses Jahr auf dem MikroSystemTechnik Kongress vom 28. bis 30. Oktober in Berlin. Im ESTREL Hotel in Berlin-Neukölln stellen sieben Mitglieder der Forschungsfabrik – Fraunhofer EMFT, ENAS, IPMS, ISIT und IZM sowie die Leibniz Institute FBH und IHP – ihre neuesten FuE-Lösungen auf dem FMD-Gemeinschaftsstand vor.